WG-Geeignete Wohnungen in Berlin

Sie wollen eine WG in Berlin gründen? Hier finden Sie WG-geeignete Wohnungen aus Berlin, die vom Grundriß für eine Wohngemeinschaft geeignet sind.

   5Zimmer in Berlin Britz (Neukölln)  Balkon
  EBK
  WG-tauglich
Größe: 15
Räume: 5
KM: 200
NK: k.A.
Etage:3
   2Zimmer in Berlin Wedding  Balkon
  als WG möglich
Größe: 45
Räume: 2
KM: 670
NK: k.A.
Etage:2
   4Zimmer in Berlin Wedding  Balkon
  Aufzug
  EBK
  WG-tauglich
Größe: 21
Räume: 4
KM: 340
NK: 40
Etage:1
   3Zimmer in Berlin Dahlem (Zehlendorf)  Balkon
  Aufzug
  EBK
  Stellplatz
  als WG möglich
Größe: 107
Räume: 3
KM: 1555
NK: 340
Etage:2
   2Zimmer in Berlin Mitte  WG-tauglich
Größe: 65
Räume: 2
KM: 600
NK: 190
Etage:2
   2Zimmer in Berlin Tegel (Reinickendorf)  als WG möglich
Größe: 64
Räume: 2
KM: 600
NK: 100
Etage:Erdgeschoss


Rundum die Wohnungssuche für die Wohngemeinschaft


Gerade im Studium und der Ausbildung kann es sinnig sein, wenn im ersten Schritt über die Gründung einer WG mit Freunden und Bekannten nachgedacht wird. Die Vorteile liegen darin, dass die Kosten der Miete aufgeteilt werden und es oft auch einfacher ist, wenn es um die Planung der Reinigung der Wohnung geht. Bei der Suche nach einer passenden Wohnung in Berlin ist es jedoch wichtig, dass auf einige wichtige Details geachtet wird.

Im Internet und auch in den Zeitungen finden sich immer wieder aktuelle Inserate. Diese werden sowohl von Privatpersonen, als auch von Maklern geschaltet. Neben den anfallenden Mietkosten geht es zudem auch um Details wie die Nebenkosten, Maklergebühren, Provision und auch die Versorgung mit Strom. So macht es finanziell gesehen einen großen Unterschied, ob die Wohnung über Öl, Strom, oder auch eine Zentralheizung mit Wärme versorgt werden.

Bei der Suche nach einer WG-geeigneten Wohnung ist auch entscheidend, wie viele Personen einziehen und ob es bestimmte Bedingungen gibt, wenn es um die Lage geht. Im besten Fall haben die einzelnen Zimmer die gleiche Größe, da es sonst zu Unstimmigkeiten bei der Besichtigung kommen sollte. Auch im Mietvertrag sollten alle Personen mit eingetragen sein, damit die Vermieter mehr als einen Ansprechpartner haben und auch bei möglichen Unkosten am Ende des Jahres und bei anfallenden Umbaumaßnahmen nicht zu Problemen kommt.
in Berlin suchen
Login
Infoservice  
 

www.wohnungssuche-berlin.net bei Twitter